DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verwendung personenbezogener Daten bei AEGEE-Düsseldorf e.V.

Im folgenden findest Du die Informationen wie AEGEE-Düsseldorf e.V.  mit Deinen Daten umgeht.

ANSPRECHPARTNER

AEGEE-Düsseldorf e.V.

c/o International Office der Heinrich-Heine-Universität

Universitätsstr. 1

40225 Düsseldorf

 

Vertretungsberechtigt sind die im Vereinsregister eingetragenen, natürlichen Personen. Die mit dem Datenschutz beauftragte Person ist unter privacy@aegee-dusseldorf.eu zu erreichen

DATENVERARBEITENDE SYSTEME

Facebook-App

Wir greifen mit unserer Facebook-App bisher nur auf die Events unserer Facebook-Seite zu.

Google reCaptcha

Wir benutzen den Google Dienst reCaptcha, um uns vor E-Mail-Spam zu schützen. Dafür werden Daten (bspw. die IP-Adresse) an Google übermittelt und daraufhin ausgewertet, ob es sich beim Nutzer um Mensch oder Maschine handelt.

Google G Suite for Non-Profits

Zur Bewältigung der Aufgaben des Tagesgeschäfts von  AEGEE-Düsseldorf e.V. benutzen wir die Google G Suite for Non-Profits.

Im Rahmen unserer Arbeit dokumentieren und protokollieren wir die Treffen auf der Plattform Google Drive, d.h. dass ggf. Vor- und Nachname von Anwesenden sowie in den Treffen besprochene Informationen auf den Servern von Google gespeichert werden. Außerdem ist hier auch eine Mitgliederliste mit folgenden persönlichen Daten gespeichert: Mitgliedsnummer, Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Beitrittsdatum, evtl. ausgeübte Vorstandspositionen, Huchschulzugehörigkeit sowie das Studienfach/Beruf.

Wir stellen unseren Mitgliedern bei Bedarf eine E-Mail-Adresse, (Endung: “@aegee-dusseldorf.eu”) zur Verfügung, welche einem Account für Google G Suite entspricht. Der Account bleibt Eigentum von AEGEE-DÜsseldorf e.V. und darf ausschließlich für Zwecke im Rahmen der Vereinsarbeit, d.h. ausdrücklich nicht für private Zwecke verwendet werden. Mit einer “@aegee-dusseldorf.eu”-Adresse kann jedes Mitglied die freigegebenen Dienste im Rahmen von Google G Suite nutzen.

Bei Google Drive darfst Du nur Dateien speichern, deren Urheber du bist. Alle Rechte an den Dateien, die Du bei Google Drive speicherst, trittst Du an AEGEE-Düsseldorf e.V. ab. Personenbezogene Daten dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Person bei Google Drive gespeichert werden (z.B. Anwesenheitsliste in Protokollen).

Abweichend von unseren Datenschutzbedingungen gelten für alle benutzen Google Produkte andere Datenschutzrichtlinien, die auf dieser Seite eingesehen werden können.

VERARBEITUNGSVERZEICHNIS

Was geschieht mit deinen Daten bei AEGEE-Düsseldorf e.V.? Eine genaue Übersicht findest Du hier:

# Verantwortung Zweck Betroffen Datenkategorien Empfänger Übermittlung an Drittstaaten Löschfrist
10 Daten in Verbindung mit Mitgliedschaft an sich
10a Vorstand Verwaltung der Mitgleider alle Mitgleider persönliche Daten Vorstand nicht geplant nach Beendigung der Mitgliedschaft
10b Vorstand Verwaltung von ehemalige Mitgliedern ehemalige Mitglieder Name, Kontakt, Info zur Mitglied- schaft, Beruf Vorstand, Mitglieder auf Anfrage nicht geplant nach formlosem Austritt aus Ehe- maligenregister
10c Vorstand Interne Kommu- nikation Ehemalige und Mitglieder Name, Kontaktinfo (Telefon/E-Mail) alle Mitglieder auf Anfrage nicht geplant wie 10a bzw. 10b
11 in Bezug auf aktuelle Arbeit im Verein
11a alle Betroffene interne Kommu- nikation Mitglieder mit G Suite Account Daten, die bei G Suite hinterlegt wurden (Name, Foto, E-Mail, Foto) öffentlich sichtbar, Google nicht geplant wie 10a
11b alle Betroffene Datenaustausch Mitglieder mit G Suite Account Gespeicherte Daten in Google Drive öffentlich sichtbar, Google nicht geplant wie 10a
11c Vorstand Veranstatlungs- management alle Mitglieder Infos zu Veranstal- tungen Vorstand nicht geplant wie 10a
12 in Bezug auf den Dachverband AEGEE-Europe
12a Vorstand satzungsgemäße Verpflichtungen Mitgleider Name, Vorname AEGEE-Europe lt. Datenschutz- regelungen von AEGEE-Europe lt. Datenschutz- regelungen von AEGEE-Europe
13 in ezug auf Veranstaltungen
13a Projektverant- worliche Person Teilnehmermana- gement Teilnehmer einer Veranstaltung Name, Kontaktdaten, Daten relevant für die Veranstaltung (z.B. Ernährung, Allergien bei Verpflegung) Projektverant- wortliche Person,  Vorstand, Arbeits- stab, ggf. öffentlich (z.B. Namen durch Druck von Namensschild) nicht geplant 1 Jahr